Eine «strahlige» Ausstellung

Die Ausstellung im «Schneggli» wird mit informativen Tafeln aus der Stiftung Sasso San Gottardo komplettiert. Sie erzählen die Geschichte der Schweizer Bergkristalle. Tief in den Stollen der ehemaligen Gotthardfestung waren sie bis letzten Herbst in der «Wunderkammer» zu bestaunen. Während der Winterpause des «Sassos» gastieren die Tafeln nun in Reinach. «Wir freuen uns, dass die Stiftung Sasso San Gottardo spontan zugesagt hat, sich an der Ausstellung zu beteiligen», sagt Ursula Rüesch von der Vereinigung Museum Schneggli.

Zum Artikel der Aargauer Zeitung

Zum Artikel des Wynentaler Tagblattes

AKTUELLE NEWS
ARCHIV
FOLGEN SIE UNS!
  • Facebook Basic Square
  • Instagram Social Icon
  • LinkedIn Social Icon
  • YouTube Social  Icon